Schulgeld

Schulgeldsatzung an der Evangelischen Grundschule Frankenthal
ab 01.08.2019

Vollständige
Familie
Alleinerziehende
1.Kind 98 € 93 €
2.Kind 79 € 76 €
3.Kind 35 € 34 €

Familien, deren Einkommen unter bestimmten Grenzen liegt, haben die Möglichkeit, eine Reduzierung des Schulgeldes bzw. die Übernahme des Anteils für die Nachmittagsbetreuung zu beantragen.

Der Anteil Nachmittagsbetreuung ist durch die Eltern beim Jugendamt des Landkreises Bautzen zu beantragen. Das Antragsverfahren und die Einkommensgrenze entsprechen dem für die Übernahme der Elternbeiträge in Kindertagesstätten.

Ein teilweiser Schulgeldverzicht kann nach der Richtlinie des Evangelischen Schulvereins im LandkreisBautzen e.V. beimVorliegen von sozialen Gründen erfolgen.
Lernen gleichzeitig 3 Kinder einer Familie an unseren Schulen beträgt das Schulgeld für das 3. Kind 50%, dies wurde in der o.a. Tabelle bereits berücksichtigt. Lernen gleichzeitig 4 Kinder einer Familie an unseren Schulen, ist die Beschulung des 4. Kindes schulgeldfrei.

Für Vesper und Getränke werden wie bisher jeweils im Oktober und März 8,00 Euro/Kind und Halbjahr berechnet.