Schulfest im Juni 2010

Am Ende eines ereignisreichen Schuljahres feierten Schülermit ihren Familien, Lehrer und Erzieher gemeinsam ein fröhliches Schulfest. Frau Kurze begrüßte alle Gäste und dankte zuerst Elternvertretern und den Mitgliedern des Elternarbeitskreises für ihr besonderes Engagement bei der Vorbereitung dieses Höhepunktes. Dann bot jede Klasse einen kleinen Unterhaltungsbeitrag dar.

Viele Eltern halfen beim Auf- und Abbau, bei der Betreuung der Stationen oder bei der Essensversorgung mit und trugen damit zum Gelingen des Festes bei. Auch ihnen allen gilt ein herzlicher Dank.

Die Kleinen vergnügten sich zum Beispiel am Glücksrad, beim Büchsenwerfen oder an der „Bonbonwurfmaschine“. Die Schüler der AG „Kinderzirkus“ zeigte ihr Können. Es gab Pantomime, kurze Stehgreif- und Geschicklichkeitsspiele. Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt.

Der Auftritt der „Haifischflossen“ mit Jonglage, Einradfahren und Clownerie war ein lustiger Abschluss des Schulfestes. Dabei hatten die großen und die kleinen Gäste gleichermaßen ihren Spaß.